Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   SQ   IS   RU   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Diccionario Alemán-Español

Online-Wörterbuch Spanisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Spanisch
 Wer z. B. »
« den Aktienkurs beflügeln    

Spanish-German Translation of
Nueva medicina germanica

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Nueva medicina germanica  
von Carlota (DE/ES), 2013-07-10, 13:56  like dislike  Spam?  
Hallo, liebe Mitstreiter,

ich habe ein Problem, bei dem Ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ein mir sehr gut bekannter Arzt hat mich gebeten, ihm etwa 25 Artikel aus dem Deutschen ins Spanische zu übersetzen. Hierbei geht es um die GERMANISCHE NEUE MEDIZIN, und erst nachdem ich mich bei Google umgeschaut habe, ist mir klar geworden (und habe ich mich erinnert), dass es sich hierbei um eine Sekte handelt ... Was meint ihr dazu? Mir gruselte bei den verschiedenen Berichten, die ich las, und abgesehen davon, dass ich ohnehin keine Zeit habe, diese Artikel zu übersetzen, fehlt mir auch ganz und gar die Motivation in diesem Fall.

Seltsamerweise fand ich im spanischen Google nichts mit Sekte, als ich "Nueva medicina germánica" eingab; erst nachdem ich "secta peligrosa" hinzufügte, fand ich einen negativen Bericht aus Chile.

Also, was meint ihr? Ich muss diesem Arzt, der sich ständig weiterbildet und nicht nur ein sehr guter Mediziner sondern auch ein netter Mensch ist, erklären, auf welches Terrain er sich begibt. Meiner Ansicht nach ein sehr gefährliches, aber wie gesagt, ich bin mir nicht ganz sicher und wäre euch sehr, sehr dankbar für ein Feedback, ganz gleich, welcher Art.
Chat:     
Nazipack. Ist bei "germanisch + neu" ja auch zu erwarten.  #715632
von rabend (DE/FR), Last modified: 2013-07-10, 16:25  like dislike  Spam?  
Nazi und Quacksalber. Oder auch nur Quacksalber und Nazi. Auf jeden Fall: wenn schon, denn schon.

Vergleich mal bitte die beiden Wiki-Einträge.
Hab keine Lust, das bis zu Ende zu lesen.

Wikipedia(DE): Ryke_Geerd_Hamer
Wikipedia(ES): Ryke_Geerd_Hamer

Weitere Hinweise
http://psiram.com/en/index.php/Iwan_G%C3%B6tz
http://psiram.com/en/index.php/Germanic_New_Medicine
Chat:     
Danke, rabend!  #715729
von Carlota (DE/ES), 2013-07-11, 11:39  like dislike  Spam?  
Du hast es auf den Punkt gebracht. Im Übrigen habe ich aus genau demselben Grund im Netz nachgesehen - Germanisch + neu erschien mir gleich suspekt.

Auch vielen Dank für den spanischen Wikipedia-Link, ich weiß nicht, warum, aber an Wikipedia habe ich gestern nicht gedacht - oder falsch gesucht. (Es war ein sehr hektischer Tag, deswegen habe ich auch nicht gleich geantwortet.)

Jetzt erwarte ich den Anruf meines Mediziner-Freundes - mal sehen, was er zu den Neuigkeiten sagt.

Nochmals vielen Dank - ich finde es wunderbar, dass man sich immer auf dich verlassen kann.
Chat:     
Keine Ursache.  #715765
von rabend (DE/FR), 2013-07-11, 13:09  like dislike  Spam?  
Und besten Dank für das Lob.
Chat:     
an rabend  #715768
von Carlota (DE/ES), 2013-07-11, 13:14  like dislike  Spam?  
Wow! Kaum zu glauben, wie fanatisch diese Leute sind!  Es war keineswegs so, dass dieser "Freund" (denn die Freundschaft ist nach unserem Gespräch beendet, denke ich), NICHT informiert war; statt zuzuhören, machte er mich runter - und besaß auch noch die Dreistigkeit, den Obernazi Hamer mit GALILEO zu vergleichen!!! Und mich bekehren zu wollen. Ich bin immer noch ganz geschockt darüber, was man bei Menschen, die man zu kennen glaubt, plötzlich entdecken kann.

Da passt mal wieder mein Leitwort: Cuanto más conozco a la gente, más quiero a mi(s) perro(s).
Nochmals danke für das Feedback, rabend.
Chat:     
Ja, was kann man darauf antworten?   #715776
von rabend (DE/FR), Last modified: 2013-07-11, 13:50  like dislike  Spam?  
Eine andere Geschichte:

Vor einigen Jahren starb die Mutter einer guten Bekannten, nachdem sie sich zuvor noch in die Hände irgendeines Wunderheilers begeben hatte. Vermittelt von der Nachbarin. Es war für meine Bekannte – Einzelkind, die Eltern früh geschieden – sehr kompliziert, sie wusste nicht, wie sie damit umgehen sollte. Ihre schwerstkranke Mutter war plötzlich wieder so voller Hoffnung und sie, die klar sah, was es mit diesem Quacksalber auf sich hatte, wollte der von der klassischen Medizin enttäuschten Frau diese letzte Hoffnung und diesen Glauben nicht nehmen. Völlig mit ihrer Meinung hinter dem Berg halten konnte sie aber doch nicht, denn ihre Mutter litt sehr, da sie keinen echten Arzt mehr an sich heranließ und alles ablehnte, was nicht vom Wunderheiler kam, und es ging schließlich auch um sehr viel Geld, das der alles andere als wohlhabenden Krebskranken noch aus der Tasche gezogen wurde. Die Nachbarin mischte sich ein, das Ergebnis war ein bitteres Zerwürfnis zwischen Tochter und Mutter in deren letzten Lebensmonaten. Als ob es der Tochter etwa darum gegangen sei, ihr kleines Erbe zu retten...
Zum Glück versöhnten sich Mutter und Tochter kurz vor dem Ende.
Chat:     
Mein Gott!  #715778
von Carlota (DE/ES), 2013-07-11, 14:06  like dislike  Spam?  
Wie schrecklich hilflos deine Bekannte sich gefühlt haben muss! Und als "normaler" Mensch greift man ja auch nicht zur Gewalt, um solchen Aasgeier das Handwerk zu legen. Obwohl man zweifellos versucht ist ...

Leider, leider gibt es auch jede Menge dieser "curanderos" hier in Spanien; wir hatten einen Nachbarn mit Lungenkrebs, der darauf schwor. Und alles Reden nützte nichts... Zur BEHANDLUNG bekam er zwei Flaschen mit irgendeinem Anisgebräu, das ihn zwar nur "la voluntad" kostete, wie sie sagen, damit man ihnen noch mehr gibt, und das unseren Nachbarn zwar nicht direkt umgebracht hat, aber ihm natürlich auch kein Stück geholfen hat. Ein Jahr nach Beginn der Behandlung war er tot ...
Chat:     
Etwas weniger dramatisch:   #715823
von rabend (DE/FR), 2013-07-11, 17:09  like dislike  Spam?  
Ich sprach vor sehr langer Zeit auch mal mit einem Peruaner, der behauptete, AIDS mit Tees aus irgendwelchen Andenkräutern heilen zu können.
Es ist wirklich schon sehr, sehr lange her, und ob er seinerzeit Kundschaft bekam, entgeht meiner Kenntnis. Höchstwahrscheinlich nicht.
Ich fand den Typen recht interessant, einem Quechua- oder Aymara-Indianer verzeiht man solche Dinge ja, und er zog oft ein Einkaufswägelchen mit mysteriösem Inhalt hinter sich her, dieser Schamane.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Spanisch-Wörterbuch (Diccionario Alemán-Español) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung